Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ich baue ein Oboenrohr (deutsch)

×
  • Ich baue ein Oboenrohr (deutsch)
 
Vorwort der Autorinnen Helga Janot-Hoffmann & Christiane Stribel-Berge

"Jeder, der Oboe spielt, ist unentwegt auf der Suche nach dem idealen Rohr. Doch leider gibt es dafür kein Patentrezept."..."Wir wollen mit diesem Buch einen Leitfaden für Oboenschüler(innen) anbieten, damit sie rechtzeitig lernen, selbständig Rohre zu bauen und zu verbessern. Natürlich hat jede(r) Oboist(in) seine eigene Arbeitsmethode beim Rohrbau. Und selbstverständlich können wir nicht alle individuellen Formen der Rohrbauherstellung beschreiben. Aber vielleicht kann das Handbuch dazu dienen, den Schüler(inne)n auf einfache Weise eine Hilfestellung beim Rohrbau zu geben. Wir haben uns bemüht, mit Erklärungen und zahlreichen Illustrationen das Buch so praxisnah wie möglich zu gestalten. Jedem Lehrer / jeder Lehrerin sei es überlassen, die Anregungen des Buches mit den eigenen Erfahrungen zu kombinieren."

Unser Statement:
Ein wunderschön illustriertes, gleichsam informatives Buch für (junge) Rohrbauanfänger. Es erhält unsere uneingeschränkte Empfehlung!

Rohrbau mit Monsieur Thèodore eine Rohrbau-Anleitung für Kinder.Mit den Fragen Wie macht man Oboenrohre? und Woher kommt eigentlich das Holz? werden OboenschülerInnenzumeist erst im dritten bis vierten Unterrichtsjahr konfrontiert, gilt doch die viel vertretene Auffassung, der künftigeRohrbauer sollte in Ansatz und Spieltechnik einigermaßen gut gerüstet sein, um eigene Rohre fertigen zu können.Das Bauen von Rohren ist eine komplexe Materie, zu deren Beherrschung es langjähriger Übung bedarf, und aus derErfahrung weiß man, dass Schüler mit den ersten selbstgebauten Rohren lediglich Töne erzeugen können, die nursehr entfernt dem gewohnten und gewünschten Oboeklang nah kommen. Daher macht ein früherer Einstieg Sinn,gerade weil man lange Zeit braucht!Die Autorinnen Helga Janot-Hoffmann und Christiane Stribel-Berge, beide Oboistinnen und Musikpädagoginnen,animieren mit Monsieur Thèodore zum frühen Schritt zum eigenen Rohr. Monsieur Thèodore spricht die jungenRohrbauer direkt an, erklärt altersgerecht, ausführlich und leicht verständlich die Schritte vom Anbau des arundodonax bis zum fertigen Rohr nebst Korrekturtipps, mit vielen Fotos und noch mehr bunten Zeichnungen.Das Buch erhebt nicht den Anspruch, den einzigen Weg zum eigenen Rohr aufzuzeigen. Es beschreibt jedoch einenWeg für die jüngsten Rohrbauer, den es bislang noch nicht gab. Fazit: ein ansprechendes Buch für junge (und junggebliebene) Rohrebauer!(Walther Theisohn)
Instrument
Oboe
Thema
Rohrbau: Oboe
Sprache
deutsch
ArtNr.: B140d


Lieferzeit: 2-3 Tage**