Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

KREEDO
[Kreedo] Fagottrohr: Bolero (1186), mittel

Rohrtyp
Fagott
Spielstärken
mittel
Stimmung
modern
Stimmtonhöhe
442-443 hz
Rohrbreiten
schmal
Spielstärke
mittel
Stimmtonhöhen
441-443 hz
Fassonverläufe
konkav )(
Ansprache
direkt
Klang
tragend
Rohrlänge
56 mm
Bahnlänge
28 mm
Rohrbreite
15.0 mm
Schaftbreite
9.0 mm
Fassonverlauf
konkav )(
Wickelfarbe
orange
Kategorie
Fagottrohre
Hersteller
KREEDO
×
  • [Kreedo] Fagottrohr: Bolero (1186), mittel
ArtNr.: 2015106

Lieferzeit: 2-8 Tage (DE)**
Spielstärke: mittel
empfohlen für: alle Fabrikate
Stimmung: 442-443 hz

Fasson: konkav
Fassonbreite: 15 mm
Schaftbreite: 9 mm
Bahnlänge: 28 mm
Rohrlänge: 56 mm (+/- 0,3 mm)

Das Höhenrohr! Unser beliebtestes Modell!
Spieleigenschaften: tragender Klang mit leicht spielbarer Höhe.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass angespielte Rohre grundsätzlich aus hygienischen Gründen vom Umtausch ausgeschlossen sind. Im Gegenzug garantieren wir Ihnen, dass die an Sie gelieferten Rohre ausschließlich zur Qualitätsprüfung von uns getestet wurden.

Jedes einzelne Rohr wird vor dem Versand mehrfach finissiert und probiert. Starke Witterungsschwankungen (Luftfeuchtigkeit und Luftdruck) führen aber gerade zum Frühjahres- und Herbst/Winterbeginn auch nach Fertigstellung des Rohres noch zu Veränderungen; d.h. Rohre können noch etwas leichter oder schwerer werden oder an Spannung verlieren oder zunehmen. Bitte denken Sie auch daran, dass Rohre über einen Zeitraum von 3-5 Tagen eingespielt werden müssen; auch dann können noch Veränderungen auftreten.

Sollte ein Rohr einmal nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch, per Fax oder per eMail. Wir geben Ihnen gerne Anleitung und Tipps für die Umsetzung persönlicher Anpassungen.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.